Wiki

Biologische Wertigkeit

Die biologische Wertigkeit der Proteine eines Lebensmittels ist ein Maß dafür, mit welcher Effizienz diese Nahrungsproteine in körpereigene Proteine umgesetzt werden können. Je ähnlicher die Nahrungsproteine den Körperproteinen in ihrer Aminosäuren­zusammensetzung sind, desto weniger Nahrungsproteine werden für deren Aufbau benötigt (Eiweißbilanz = 0, Eiweißsynthese =… Weiterlesen »Biologische Wertigkeit

Essentielle Aminosäuren

Essentielle Aminosäuren (lebensnotwendige Aminosäure) sind Aminosäuren, die ein heterotropher Organismus benötigt, sich aber nicht aus elementaren Bestandteilen selbst aufbauen kann. Wenn diese Aminosäuren nicht Bestandteil der Nahrung sind, kann der Organismus auf Dauer nicht überleben. Für den Menschen gelten Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin,… Weiterlesen »Essentielle Aminosäuren

Hypothalamus

Der Hypothalamus (griech. ὑπό hypo „unter“ und θάλαμος thalamós „Zimmer, Kammer“) ist ein Abschnitt des Zwischenhirns (Diencephalon) im Bereich der Sehnervenkreuzung (Chiasma opticum). Medial wird der Hypothalamus vom dritten Ventrikel, kranial vom Thalamus begrenzt. Das Infundibulum, der sogenannte Hypophysenstiel, verbindet den Hypothalamus mit der Hypophyse,… Weiterlesen »Hypothalamus

Nebenniere

Die Nebenniere (lateinisch Glandula adrenalis oder Glandula suprarenalis) ist eine paarige Hormondrüse der Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien. Die Nebennieren befinden sich beim Menschen auf den oberen Polen beider Nieren, bei den nicht aufrecht stehenden Tieren dementsprechend am vorderen Nierenpol. Sie unterliegen dem hormonellen Regelkreislauf… Weiterlesen »Nebenniere

Ich dachte, dass Phytoplankton die erste Nahrung ist, die für die Bildung des Sauerstoffs auf unserem Planeten verantwortlich ist und die die stärkste antioxidative Kraft enthält?

Tatsächlich waren die Blaualgen der Cyanobakterien die ersten lebenden Organismen, die 3,5 Milliarden Jahre alt waren. Das Leben auf der Erde entstand aus blaugrünen Algen; sie erfanden die zellulären Spalt- und Zellhormone. Ihre Membranen sezernieren Hormone, um mit benachbarten Zellen zu kommunizieren. Phytoplankton ist ein… Weiterlesen »Ich dachte, dass Phytoplankton die erste Nahrung ist, die für die Bildung des Sauerstoffs auf unserem Planeten verantwortlich ist und die die stärkste antioxidative Kraft enthält?