Veröffentlicht am

Ist COQ10 (Coenzym Q10) in BAC verfügbar?

bionutrition.ch

Lassen Sie mich Ihnen eine kurze und eine lange Antwort geben.

Die kurze Antwort – Alle lebenden Lebensmittel enthalten die eine oder andere Form von Coenzym Q-l bis Coenzym Q-10¹. Diese Verbindung ist so allgegenwärtig, dass sie zuerst Ubichinon (Idebenon als synthetisches COQ10) genannt wurde. Menschen benötigen COQ10. Unser Körper kann sogar COQ10 aus den anderen Coenzymen Q-1 bis Q-9 machen, oder wir können es aus unserer Nahrung aufnehmen. Bio-Algen-Konzentrate enthalten nicht nur alle CoQ’s, sondern auch eine außerordentliche Menge an natürlich vorkommenden Enzymen und Coenzymen, insgesamt mehr als 4.000. Keine andere Nahrung auf der Erde enthält so viele Enzyme wie einige Mikroalgen, und keine enthält so viele wie BAC. Aber noch besser als sich auf eine einzige Quelle zu verlassen, um Ihr COQ10 zu erhalten, ist es, eine Vielzahl von frischen Vollwertkost zu essen. Denken Sie auch daran, dass, wenn Sie BAC konsumieren, Ihre Assimilation, Absorption und Verwertung von Nährstoffen (wie COQ10) geweckt werden. So hat es die Natur gemeint.

Die lange Antwort – COQ10 ist derzeit ein Star in der Supplementationsindustrie, so wie Vitamin C in den 40er Jahren ein Star war, Licopin in den 90er Jahren, etc. Der Grund dafür ist, dass es sich um einen kritischen Nährstoff handelt, der mit zunehmendem Alter verbraucht wird. Aber das gilt auch für Hunderte anderer kritischer Nährstoffe! Wenn Sie diesem palliativen Modell (eine Ergänzung für jede Krankheit) folgten, würden Sie bald Hunderte und schließlich Tausende von Ergänzungen nehmen, während Wissenschaftler fortfahren, sie zu kennzeichnen und zu erhöhen, um zu stardom, bis das folgende entdeckt wird. Basierend auf diesem Modell, warum nicht eine Ergänzung für jedes Coenzym oder Enzym (von denen es Tausende gibt) und für diese Angelegenheit für jeden bekannten Nährstoff nehmen? Die Vitaminindustrie genießt bereits Milliarden von Dollar Gewinn jedes Jahr von diesem Modell.

Die erste Lösung für die Mangeltheorie besteht darin, mit dem Verzehr frischer Vollwert- und Bio-Lebensmittel zu beginnen. Wie bereits erwähnt, werden Enzyme und Coenzyme in unserem Körper verstoffwechselt und durch frische und vollwertige Lebensmittel ergänzt. BAC dient diesem Ansatz zu 100%, da es sich um eine Vollwertnahrung handelt, die Tausende von Lebensmittelenzymen enthält. Aber noch wichtiger ist, dass BAC auch das gesamte Spektrum an humanen aktiven Proteinen und essentiellen und nicht-essentiellen Aminosäuren enthält, die den Körper bei der Synthese von noch mehr Proteinen, Enzymen und Co-Enzymen unterstützen.

Die Proteine und Aminosäuren in BAC werden in unserem Magen und Zwölffingerdarm durch unsere Protease-Verdauungsenzyme zerlegt und dann von unseren Zellen assimiliert und absorbiert. Anschließend, basierend auf den Bedürfnissen unseres Körpers, hat jede unserer mehr als 60 Billionen Zellen das Potenzial, aus diesen absorbierten und verfügbaren Aminosäuren mehr als hunderttausend verschiedene Arten von Proteinen, Enzymen und Co-Enzymen² einschließlich COQ10 zu synthetisieren, wie oben beschrieben.

Schließlich sei daran erinnert, dass BAC „das Genie im Inneren erweckt“. Wenn Sie BAC konsumieren, werden alle Stoffwechselvorgänge stimuliert, einschließlich der Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung, der Verwendung von Nährstoffen und der Synthese von Co-Nährstoffen in den Zellen.

——————————

1 – Dr. Karl Folkers von der University of Texas in Austin – „Vater“ von CoQ in den USA
2 – Biologie des Glaubens, Bruce Lipton, PhD.