Veröffentlicht am

Wenn ich BAC regelmäßig einnehme, sollte ich dann weiterhin meine Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und Kräuter einnehmen?

Wir empfehlen, mit der Einnahme von BAC allmählich zu beginnen, während Sie weiterhin Ihre bisherigen Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und/oder Kräuter einnehmen. Im Laufe der Zeit werden Sie in der Lage sein, diese Nahrungsergänzungsmittel zu reduzieren und sogar vollständig zu eliminieren, da BAC die erhöhte Absorption und Nutzung der Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Enzyme und essentiellen Fettsäuren unterstützt, die Sie aus Ihrer Ernährung erhalten. Wenn BAC das Genie im Inneren erweckt, wird Ihr Körper effizienter und benötigt weniger Nährstoffergänzung.

Wir empfehlen, keine neue Nahrungsergänzung oder Ernährungsumstellung einzuführen und gleichzeitig BAC in Ihre Ernährung einzuführen. Es ist eine gute Idee, eine Sache nach der anderen zu tun, um die Ergebnisse zu überwachen. Darüber hinaus ist es keine gute Idee, ein Reinigungsprogramm gleichzeitig mit dem Starten von BAC zu starten, das sich selbst sehr reinigt. Das Beginnen eines Doppelpunkt-Reinigungsprogramms oder einiger entgiftender Kräuter gleichzeitig mit BAC könnte zu viel Reinigung produzieren, was zu unerwünschten Effekten wie Kopfschmerzen, Dehydrierung und Müdigkeit führen kann.

Wenn Sie sich entscheiden, weiterhin andere Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, ist es sicher, BAC neben sich zu nehmen, da BAC keine Kontraindikationen mit anderen Medikamenten, Multivitaminen oder Lebensmitteln hat.