Erfahre warum die Ur-Nahrung ein Energie Booster ist

Hast Du oft das Gefühl weniger Energie zu haben?  

Phytoplankton die Ur-Nahrung, die für die Bildung des Sauerstoffs auf unserem Planeten verantwortlich ist, besitzt die stärkste antioxidative Kraft. Erfahre in diesem eBook warum dieses Ur-Nahrungsmittel fester Bestandteil unserer täglichen Ernährung sein sollte.

eBook_bionutrition

Wie die Ur-Nahrung auf Zellebene wirkt

Regeneration

Der Körper regeneriert sich auf zellulärer Ebene ständig. Zum Beispiel werden die Zotten alle drei Tage ersetzt, wenn genügend Nährstoffe aufgenommen wurden, um die Zotten wieder aufzubauen. Da die Absorption in der Regel bei den meisten Menschen beeinträchtigt ist, gibt es eine degenerative Abwärtsspirale, die nur noch schlimmer wird, weil jede neue Generation von Zotten langsamer entsteht. Die schlechte Absorption beeinträchtigt auch die kontinuierliche Bildung neuer Zellen im Herzen, in der Lunge, in den Muskeln, im Gehirn, in den Knochen und im übrigen Körper, wodurch Zellen von geringerer Vitalität entstehen.

 

Entgiften

Unser westlicher Lebensstil stellt eine enorme toxische Belastung für unsere lebenswichtigen Organe und Drüsen dar. Der Magen ist ständig mit denaturierten Lebensmitteln in unverträglichen Kombinationen gefüllt. Die Leber ist angespannt und sogar geschwollen, während sie die massive Aufnahme von tierischem Eiweiß und Fett sowie die damit verbundenen Medikamente und Gifte in den tierischen Produkten abbaut. Die Bauchspeicheldrüse ist aufgrund der übermäßigen Nachfrage nach Verdauungsenzymen für die Verarbeitung von enzymatischen Lebensmitteln zu groß. Die Zotten und Mikrozotten können abbrechen und den Verdauungstrakt verstopfen, und der Dickdarm wird mit Schichten von klebstoffähnlichen unverdaulichen Nahrungsmitteln ausgekleidet, die den Blutkreislauf vergiften.


Hol Dir jetzt Dein GRATIS e-BOOK

Im Winter haben wir nicht nur weniger Energie durch die verkürzte Sonnenzeit sondern auch weil wir uns viel mehr in geschlossenen und geheizten Räumen aufhalten.  

Lass Deinen Nahrung Deine Medizin sein!“ Hatte nicht nur Hippokrates von Kos gesagt, die Ur-Völker wissen es schon seit Jahrtausenden. 

BAC Bio Algen Complex ist ein vollwertiges Nahrungsmittel, das mit ernährungsphysiologisch wertvollen Mikroalgen, vier der nährstoffreichsten und phytonährstoffreichsten Algen der Welt, hergestellt wurde. Es handelt sich um eine wissenschaftliche Formulierung von vier der effektivsten Nahrungs- und Immunsupport-Lebensmitteln.
BAC BioAlgenComplex, auch genannt BioSuperfood (BSF) ist eine ganzheitliche Lösung, die optimale Zellnahrung liefert. Die Tausende von Mikronährstoffen, die in diesen synergistischen Mischungen gefunden werden, erreichen und ernähren jede einzelne Zelle, einschliesslich derjenigen des Gehirns, die nachweislich in der Lage sind, die Blut-Hirn-Schranke und die Netzhaut-Schranke zu überwinden.

Warum diese Ur-Nahrung 100 % Natürlich, Bio & frei von Pestiziden ist

Reine und natürliche Zutaten. Keine Zusätze, keine Pestizide, keine Konservierungsstoffe. Respektiert in vollem Umfang die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Mutter Natur ist Unschlagbar wenn es darum geht den Körper ins Gleichgewicht zu bringen.

Warum diese Ur-Nahrung für Veganer & Vegetarier zur Grundnahrung gehören sollte

Diese Ur-Nahrung enthält alle essenziellen Aminosäuren sowie das seltene, aber lebenswichtige Vitamin B12. Eine Tagesdosis kann mehreren Portionen Obst und Gemüse gleichgesetzt werden.
und weitere 18 Gründe die Du im lesen kannst.

Hol Dir jetzt Dein GRATIS e-BOOK

Ich verwende Bionutrition BAC seit 2 Wochen. Meine Arthritis Schmerzen, die ich seit 25 Jahren habe, haben sich dramatisch verringert. Ein Hautausschlag, welcher mich verrückt machte, ist weg. Mein Verdauungssystem hat sich ebenfalls verbessert. Meine Frau und meine Tochter nehmen auch Bionutrition BAC. Danke für dieses tolle Ur-Nahrungsmittel.

Mark
Nutzt BAC seit 2011
5/5

Phytoplankton ist die Ur-Nahrung, die für die Bildung des Sauerstoffs auf unserem Planeten verantwortlich ist und besitzt die stärkste antioxidative Kraft.


Hol Dir jetzt Dein GRATIS e-BOOK

Ein echter Katalysator bei der Aktivierung der Selbstheilung unseres Körpers!
Ich liebe dieses Zeug! Kleine Randnotiz: mein Mann hat seine Blutdruck Medikamente abgesetzt und nun ist sein Blutdruck mehr gesunken als er noch auf Medikamente war und dies ohne all die unangenehmen Nebenwirkungen die Medikamente haben! Gott sei mein Zeuge. Meine Freundin nimmt und liebt es und hat nun die Hoffnung, dass sie vielleicht doch nicht die Lebertransplantation braucht. Ich bete für sie, aber diese Algen sind ebenfalls eine Antwort auf mein Gebet. Dieses Zeug ist ein Wunder, ein echter Katalysator damit sich unser Körper richtig zu heilen beginnt. Ich schaue auf all den kranken und leidenden Patienten und wünschte, ich könnte es jedem zu geben.
bionutrition-schweiz-bio-algen-complex-superfoods
Diaura
Februar 2010

Der Mythos Vitamin B12

Die kurze Antwort: Die Ursache des B12-Mangels hat mehr mit dem Stoffwechsel des Einzelnen zu tun als an einem Mangel an B12 aus tierischem Eiweiß oder anderen Nahrungsmitteln.
Hast Du schon mal von der Quantenwahrheit gehört: “Das Ganze ist grösser als die Summe seiner Teile”. Dies gilt besonders gut für die menschliche und tierische Ernährung, wie z.B. Vollwertkost versus synthetische Separate und Isolate. Wenn Du alle Teile eines menschlichen Körpers nehmen und sie auf einen Tisch legen würdest, würdest Du einen denkenden Mann bekommen? Grossvaters Taschenuhr mit ihrem komplexen Satz von Zahnrädern und Mechanismen zeigt Dir die Zeit an, oder? Aber wenn Du ein paar Zahnräder oder auch nur eines herausnehmen würdest, zeigt die Uhr dann immer noch die Zeit an? Die Antwort ist nein. Wenn Du einen ganzen Apfel isst, erhältst Du Vitalkraft.
Wenn Du jedoch nur das Vitamin C oder ein anderes Vitamin aus dem Apfel extrahierst, bekommst Du immer noch die Vitalkraft?


Man sollte das gesamte metabolische Gleichgewicht (Homöostase) wiederherstellen, anstatt zu versuchen, jedes Ungleichgewicht einzeln anzugehen. Die Verwendung von BAC und die daraus resultierende Wiederherstellung des Stoffwechsels von Energie,
Verdauung, Ausscheidung, Immunität und allen Stoffwechseln wurde unbestreitbar in großen Forschungsprojekten nachgewiesen.

Das gesamte Vitamin B12 der Welt stammt letztendlich von Bakterien!
Weder Pflanzen noch Tiere können es synthetisieren. Aber Pflanzen können mit B12
kontaminiert sein, wenn sie mit Bodenbakterien in Kontakt kommen, die sie produzieren.
Tierische Lebensmittel sind reich an B12, nur weil Tiere Lebensmittel essen, die mit B12
verunreinigt sind oder weil Bakterien, die im Darm eines Tieres leben, es synthetisieren”.

The Vegetarian Way: Total Health for You and Your Family (1996), Virginia Messina, MPH, RD, & Mark
Messina, PhD S. 102


Erfahre mehr darüber im GRATIS e-BOOK „Die Ur-Nahrung aus Kamtschatka“

Die Vision

In der heutigen schnelllebigen Welt sind uns die wirkungsweisen natürlicher Lösungsansätze abhanden gekommen. Die Suche nach natürlichen, ganzheitlichen Produkten wie auch Lösungen zur Verbesserung und Förderung der Leistungsfähigkeit auf Cellulärer wie auch auf mentaler Ebene steht im Vordergrund.

 

Ich glaube an das geniale Design unseres Körpers, unseres Gehirns und jeder einzelnen Zelle, aus der unser Körper besteht. Wir sind überzeugt, dass wenn unsere Zellen richtig ernährt werden, unser Körper mit seinem maximalen Potential funktionieren wird.

Ivan Silvester


bionutrition.ch Switzerland 2019 – Impressum & Datenschutz

X